Außen ganz Ostfriese

Als Kind entdeckte ich die griechischen Sagen – natürlich noch nicht von Homer, aus der Bibliotheke des Apollodor oder von Ovid -, sondern die Nacherzählungen. Meine blühende Fantasie brachte Vieles zum Leben. Aber so sehr ich mich auch anstrengte, ich wurde kein antiker Grieche. Ja, es kam noch schlimmer bei dem Eingeständnis, dass mein Wunsch, einer ihrer Nachfahren zu sein, nicht in Erfüllung gehen würde. Und als Angehöriger der Friesen konnte ich noch nicht mal damit angeben, Teil eines germanischen Stammes zu sein, der während der Völkerwanderung wenigstens mit der hellenistisch-römischen Welt in Kontakt gekommen war. Meine Vorfahren hockten am Rand des Moores, an dem auch ich aufwuchs, und sie schienen nicht im mindestens daran gedacht zu haben, sich in den Süden aufzumachen. Was für ein Schock! Innen und außen ganz Ostfriese!

TROCADÉRO

An der Bar ein Junge
der aussieht als hätte ihn
Botticelli erdacht nach
Zeichenstudien in SO 36

Er hat Arbeiterhände
wie aus einem Defa-Film
und das Profil
der Präraffaeliten

Außen fast Florenz
aber innen nur Kreuzberg
denkt neidisch sein Nachbar
der außen sehr Hannover
aber innen ganz Hellas ist

Detlev Meyer

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s